Die Arbeit geht mit Musik in den Ohren viel besser von der Hand. In vielen Bereichen des täglichen Arbeitslebens wird im Hintergrund Radio Musik eingespielt und motiviert die Mitarbeiter unbewusst zu einer besonderen Arbeitsatmosphäre. Die Arbeit geht um ein vielfaches leichter von der Hand.

Radio für die Baustelle, Radio für das Handwerk

Warum sollte dieses Argument nicht auch für die Handerwerker Branche an Gültigkeit besitzen. Auch hier kann Musik und Information das Arbeitspensum positiv beeinflussen. Schade ist es nur, dass die gängigen Radios für Baustellen gänzlich ungeeignet sind. Weder Schmutz noch Feuchtigkeit oder der unbewusste Tritt gegen das Gerät tun diesem gut. Aber was kann man tun, wie kann man Abhilfe schaffen?

Das Baustellenradio von Makita

Das Team von Housefix kennt dieses Problem. FÜr jeden Bereich wird heute an das Handwerk gedacht. Alle Gerätschaften sind für das harte Baustellen Klima und Wetter ausgerüstet und sogar die Kommunikation ist mit besonders robusten Smartphones sichergestellt.
Aus dem Hause Makita wurde nun auch an den Baustellen Wohlfühleffekt gedacht und ein eigens für die Baustelle und für das Handwerk ein robustes Radie für die Baustelle entwickelt.

Makita Akku Baustellenradio

Neben Akkuschraubern und anderem Profi-Werkzeug bietet Makita seit einiger Zeit Baustellenradios an, die mit einem robusten Gehäuse sowie praktischen Extras kommen. Das Makita-Modell sieht auf den ersten Blick genau wie die Modelle BMR100 und BMR102 aus. Dabei gibt es einen deutlichen Unterschied: Diese Ausführung kommt mit einem DAB-/DAB+-Empfänger und gewährleistet dementsprechend den digitalen Radioempfang. Dadurch fällt die Klangqualität deutlich besser aus und es stehen mehr Sender zur Auswahl. Wie alle anderen DAB-Radios empfängt das DMR105 natürlich auch die ganz normalen UKW-Sender.

Neben dem digitalen Übertragungsstandard sprechen für das Baustellenradio weitere Argumente, wie zum Beispiel die Tatsache, dass es gegen Staub sowie Spritzwasser (IPX4) geschützt ist und auch mobil eingesetzt werden kann. Dafür bietet es einen Steckplatz für alle Makita-Akkus von 7,2 bis 18 Volt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Li-Ion-, Ni-MH- oder Ni-Cd-Akkus handelt. Je nachdem, welcher Akku-Typ eingesetzt wird, beträgt die Leistung zwischen 0,5- und 3,5 Watt pro Lautsprecher. Kommt das Radio in der Nähe einer Steckdose zum Einsatz, müssen natürlich keine Akkus geopfert werden, da für solche Fälle ein Netzteil mitgeliefert wird. Daraus ergibt sich eine maximale Ausgangsleistung von 7 Watt. Die Lautstärke der rechts und links verbauten Speaker, regelt der Anwender über einen großen, zentralen Drehschalter.

Zum Makita DMR105 zählt ein großflächiges, beleuchtetes Display, über das der Digitaltuner präzise bedient werden kann. Dabei stehen für jedes Band fünf Senderspeicher zur Verfügung. Den Frequenzbereich gibt der Hersteller mit 87,5 bis 108 MHz (UKW) beziehungsweise 174 bis 240 MHz (DAB) an. Makita hat nicht nur an die klassischen Radio-Zuhörer gedacht, sondern auch zwei 3,5-mm-Anschlüsse verbaut, über die Handys oder MP3-Player mit dem portablen Stereo-System in Verbindung gebracht werden können. Der vorhandene Mini-USB-Anschluss ist hingegen für künftige Software-Updates gedacht. Sogar eine Weck-Funktion ist mit an Bord. Das Radio wiegt ohne Akku 4,2 kg, wobei der einklappbare, rutschfeste Griff für einen einfachen Transport sorgt. Die biegsame Antenne kann dabei eigentlich nicht zu Schaden kommen.

Das Makita Baustellenradio DMR 105

Die besondere Soundtechnik von Makita: Anti-Magnetische Abschirmung des Lautsprechermagnetes sorgt für eine hohe Tonqualität Mit hochtemperaturfestem Träger aus Kapton® gewickelte Schwingspule für einen hervorragenden Klang Leichte Schwingspule aus Aluminiumleitungen sorgen für einen hervorragenden Sound Produkteigenschaften:

Für den Empfang von DAB, DAB+ und FM geeignet Mit Staub- und Wasserspritzschutz bis Schutzklasse IP64 Kann mit allen Makita-Li-Ion-Akkus von 7,2 – 18 V betrieben werden Sender präzise über digitales, großflächig beleuchtetes Display einstellbar Gehäuse in robuster Baustellenausführung Mit Mini-USB-Anschluss für Software-Updates Zur dauerhaften Spannungsversorgung wird ein Netzteil mitgeliefert (dient nicht zum Laden der Akkus) 2 x AUX-Eingängen mit 3,5 mm Klinke Technische Details Frequenzbereich DAB / DAB+ 174.928 – 239.200 MHz Frequenzbereich FM 87,5-108 Mhz AUX-Eingang 3,5 mm Stereo Klinke Akkuspannung 7,2-18 V Maße (LxBxH) mm 257x163x431 Gewicht 4,0 kg