der rauchmelder von housefix

Rauchmelderpflicht ab 01.01.2018

Ab dem 01.01.2018 ist es nun amtlich. Der Einbau von Rauchmeldern in privaten Haushalten wird verpflichtend. Housefix hat sich mal auf dem Markt umgeschaut und sich für den Rauchmelder von Hager begeistern können. In dem folgenden Blog Beitrag hat Housefix mal das wesentliche festgehalten.

Der neue Standard-Rauchwarnmelder TG600AL setzt buchstäblich Maßstäbe: Er misst nur noch 97 mm im Durchmesser (statt 127 mm beim Vorgängermodell) und ist mit 37 mm Höhe angenehm flch. Dennoch überzeugt er mit einem hohen Detektionsbereich von 50 m2 , so dass selbst große Räume mit nur einem Melder ausgestattet werden können. Das attraktive Design fügt sich unauffällig in jedes moderne Wohnambiente. Auffallender sind die inneren Werte:

Der neue Standard-Rauchwarnmelder Q von Hager

Der neue Standard Rauchmelder von Haager verbindet bewährte Sicherheiten von Hager – wie die prozessorgesteuerte Signalauswertung – mit innovativen
Qualitäten, die Ihnen und Ihren Kunden das Leben leichter machen. So lässt er sich zum Beispiel denkbar einfach handhaben, indem der gesamte Melderkopf als Benutzer und Resettaste fungiert.

Rauchmelder richtungsweisende und leichte Montage

Der TG600AL ist nach den Vorgaben der DIN 14676 sowohl für die Decken- als auch für die Wandmontage geeignet.
Dazu wird der Melder einfach auf den fixierten Montagesockel gedreht. Die Markierung auf der Montageplatte erleichtert die Ausrichtung des LED-Streifens an den Fluchtlinien im Raum. Durch Eindrehen in den Sockel wird der Melder automatisch aktiviert. Den neuen Standard Rauchwarnmelder
Q erhalten Sie ab sofort auch in dem neuen Housefix Online Shop.

Rauchmelder von Hager online bestellen

[product id=”6871″]

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.